Profil des Trainers
Hier finden Sie Informationen über den Trainer und seine Qualitäten
Foto von Elke Post
Name: Elke Post
Unternehmen: Ergopraxis Elke Post, Arnoldstr. 59, 22763 Hamburg
Sitz: D - 22765 Hamburg Karte
Gebiet: NLP-Coaching, NLP-Weiterbildungen, Paararbeit, Kinder- und Jugendarbeit, Aufstellungsarbeit, geistiges Heilen, Ergotherapie, Reiki, ganzheitliches Heilen, Klangschalentherapie, anatomische Analyse, Au

Ausbildung:

- Staatsexamen für Ergotherapie 1986 in Düsseldorf
- Neurologische Therapieverfahren seit 1989 (Bobath, Affolter, FOTT, Neuropsychologische Seminare, Perfetti, Feldenkrais, FBL,
Johnstone, Neuroanatomie)
- NLP (Neuro-Linguistisches Programmieren) seit 1988
- abgeschlossene Ausbildung zur NLP-Lehrtrainerin (DVNLP) seit Juni 2002 bei Hermann Müller-Walbrodt
- Reiki Meister-Lehrerin seit 4/2000
- Entwicklung eines Therapie Modells (profilax) seit 1998
- geistiges Heilen

Erfahrungen:

- seit 1986 diverse Dozententätigkeit in verschiedenen Fortbildungseinrichtungen
- Fallsupervisionen für das therapeutischeTeam in Kliniken und anderen Institutionen
- Unterrichtstätigkeit in der Ergotherapieschule Neumünster von 1996 bis 3/98, Fach Neurologie ET und Funktionelle Anatomie
- NLP-Anwenderkurse seit 1999: NLP mit neurologischen Patienten, psychischen Erkrankungen, Kindercoaching und
Elterntraining, professionelle Kommunikation in der Therapie
- seit 2002 eigene NLP- Weiterbildungen (DVNLP)


Über mich:

Seit vielen Jahren ist mein eigener Entwicklungsweg und meine berufliche Tätigkeit von NLP geprägt. Die lebensbejahenden Methoden des NLP wirken sich sowohl in meinem beruflichen Umfeld als auch in meiner eigenen Familie positiv aus. Die Begleitung von Entwicklungs- und Heilungsprozessen sowie Gesundheitsmanagement ist mein Spezialgebiet.
Für mich steht Ihre Weiterentwicklung mit Ihren ganz speziellen Ressourcen im Vordergrund. Ich biete Ihnen Hilfe zur Selbsthilfe.

Lebenslauf:

Elke Post
Jg. 1963, verheiratet, 2 Kinder. Nach dem Abitur und einem Auslandsaufenthalt in Canada machte sie eine Ausbildung zur Ergotherapeutin, Abschluß 1986. Sie arbeitete in verschiedenen Fachkliniken in leitender Stellung, Schwerpunkt Neurologie und Geriatrie. 1998 eröffnete sie ihre eigene Praxis in Hamburg, 2005 und 2008 jeweils eine weitere. Sie leitet insgesamt 30 Mitarbeiter. Seit 1986 hält sie Seminare im In- und Ausland und unterrichtet das therapeutische Team. Sie ist Autorin verschiedener Fachartikel und Buchbeiträge s. u.
NLP praktiziert sie mit Leidenschaft seit 1987, im Jahr 2000 wurde sie NLP-Lehrtrainerin (DVNLP) und bildet seitdem im Neuro Linguistischen Progammieren aus. 1998 entstand ihr eigenes Therapiemodell profilax, welches von ihr seither weiterentwickelt und gelehrt wird (www. profilax-gesundheitsfoerderung.de). 2005 wurde das Modell wissenschaftlich validiert. Weitere Studien sind in Planung mit dem Bundesverband der Ergotherapeuten in Deutschland (BED). Behandlungsschwerpunkte von Elke Post sind: Begleitung von Lebens- und Heilungsprozessen, geistiges Heilen, anatomische Analysen, systemische Aufstellungsarbeit, Arbeit mit den inneren persönlichen Anteilen, Coaching und Supervision, Weiterbildungen in Reiki, NLP, profilax, geistigen Heilen.






Veröffentlichungen:

- Artikel über NLP in der Ergotherapie: 2/00 in der Fachzeitschrift ?praxis ergotherapie?
- Artikel über FOTT: 3/00 in der Fachzeitschrift ?Ergotherapie und Rehabilitation?
- Artikel und eine Informationsbroschüre über das Affolter-Konzept in der Zeitschrif "Not", 3/01 erschienen.
- Artikel über die Entwicklung der eigenen Therapiemethode profilax in der Fachzeitschrift "praxis ergotherapie" 4/01
- Autorenbeitrag über NLP und profilax in dem Buch:Ergotherapie im Arbeitsfeld Neurologie, C. Habermann und F. Kolster,
Thieme Verlag, 2002
- Untersuchungsreihe neuropsychologischer Störungen für Ergotherapeuten (EUNS), Schwerpunkt basale und komplexe
visuelle Wahrnehmung, Schulz-Kirchner Verlag, 2004
- Artikel Das profilax-Modell. In: Ergotherapie. Ergo Austria 03/2008, 12-19
- Artikel external clearing, In: Kommunikation & Seminar 3/2007
- Artikel NLP-Berufsanfänger in der Fachzeitschrift ergotherapie 2/2009
- Artikel Auf Augenhöhe in der Fachzeitschrift Kommunikation&Seminar 2/2009