Profil des Trainers
Hier finden Sie Informationen über den Trainer und seine Qualitäten
Foto von Doris Giger
Name: Doris Giger
Unternehmen: selbständig
Sitz: CH - 8405 Winterthur Karte
Gebiet: NLP, Workshops 55+, Systemisches Coaching mit Figuren

Kollegen


Ausbildung:

NLP Master DVNLP
Management Coach
TMS Trainerin
Coach DVNLP
Ingetrativer Coach

Erfahrungen:

Trainer Assistenz, eigener Workshop 55 , Vorträge mit Thema: Kulturelle Unterschiede zwischen Deutschland und der Schweiz
Coaching mit Figuren, systemisches Coaching

Über mich:

Meine Glaubenssätze und Einstellung zum Coaching: Ein Coaching ist für mich erfolgreich verlaufen, wenn der Coachee eine Veränderung seines Anliegens zum Positiven spürt. Das Coaching war auch erfolgreich,wenn sich mein Coachee mit einem zufriedenen Lächeln von mir verabschiedet und sich über die Aufgabe, die ich ihm gestellt habe, freut. Nach einem gelungen Coaching sieht er einen neuen Weg, neue Ziele vor sich.Er hat neue Perspektiven und erkennt einen Ausweg aus seiner momentan unbefriedigenden(Krisen) Situation. Ich richte meinen Fokus klar auf die zu bewältigenden Aufgaben. Eine Veränderung ist nur möglich, wenn der Coachee diese selbst erarbeitet, realisiert und auch will.

Ich begleite ihn auf seinem Weg der Veränderung und gebe ihm Anregungen in Form von Angeboten. Dabei verwende ich NLP-Formate. Das systemische Coaching mit Figuren ist eine zusätzliche Bereicherung. Der Coachee kann mit Hilfe der Aufstellung mit Figuren seine Situation aus der Meta-Position betrachten. Er bekommt einen anderen Blickwinkel, eine andere, oftmals neue Perspektive.
Als Coach fühle ich mich verpflichtet, Coachees, die ein Anliegen haben, welches mit einerSucht zusammenhängt, an einen Arzt oder Psychologen zu verweisen. Coaching ersetzt nie eine Therapie!Es gehört zu meinem ethischen Verständnis und Selbstverständnis, dass ich wertschätzend coache.

Daraus entwickelte sich auch mein Konzept,wie ich mich auf dem Markt der Coachs positionieren kann. Die Zielgruppe sind Menschen,
die in einer familiären, beruflichen oder persönlichen Krise stecken. Menschen, die mentale Hilfe brauchen. Menschen, die orientierungslos sind und Halt suchen. Als Krisen-Coach biete ich die Hilfe an, die für diese Menschen genau in diesem Augenblick wichtig ist. Die Erkenntnisse, die der Coachee gewinnt,führen ihn gezielt in die Lösungsräume.

Lebenslauf:

Ausbildungen:
2001 - 2002 NLP Master DVNLP
2004Management Coach bei Barbara Huber
2004TMS (Team Management System) Trainerin
2008 - 2009 Systemischer Coach beim Metaforum
2009 Coach DVNLP und Integrativer Coach
Trainer: Bernd Isert, Achim Stark und Sabine Klenke
Weiterbildung:
Juli 2008Systemischer Dialog bei Bernd Isert und Sabine Klenke
Berufliche Tätigkeiten:
Coaching von Privatpersonen und Team-Coach in kleinen Unternehmen.

Assistenz-Trainerin bei NLP - Practitioner- Ausbildungen im
Seminarhaus Renate Schmid, Kaufering

Training für Menschen 55+mit den Themen:
Loslassen, Lebensfreude, Selbstmanagement und Kommunikation

Referenzen:
Renate Schmid, NLP Lehrtrainerin DVNLP, NLP Lehrcoach DVNLP
Corinne Moser, NLP Lehrtrainerin DVNLP, Lerncoach NLPaed
Achim Stark, NLP Lehrtrainer DVNLP,NLP Lehrcoach DVNLP

Veröffentlichungen:

Ich war Interview-Gast beim Radio Lechtal.
Mit den Themen 1. Loslassen und Golden Age
2. Deutschland ist anders, die Schweiz auch. Sprachliche und kulturelle Unterschiede dieser beiden Länder