Profil des Trainers
Hier finden Sie Informationen über den Trainer und seine Qualitäten
Foto von Yvonne van Dyck
Name: Yvonne van Dyck
Unternehmen:
Sitz: A - 5231 Schalchen Karte
Gebiet:

Ausbildung:

NLP Trainerin der Society of NLP, NLP Lehrtrainerin, dipl.- p├Ąd., C more Mastertrainerin, Entwicklerin des id┤LOOP┤s. Er zeigt die nat├╝rliche Dynamik der Entwicklung von Ideen bei Einzelnen, Teams und Organisationen. Gr├╝nderin der Cmore Group. Gr├╝nderin von C more - das Zeichen f├╝r Kernpers├Ânlichkeiten mit Kernkompetenzen und -ideen, die Zeichen setzen.

Erfahrungen:

Cmore« das Zeichen!

C more - listen better - feel better
Alles begann 1999 mit einer id┤- damals gr├╝ndete Yvonne van Dyck, das id┤ institute. Seit 2002 entwickelt sie den id┤ LOOP. Sie ist Spezialistin f├╝r erfolgreiche und erf├╝llte Umsetzung von id┤n, in der Kommunikation mit sich selbst, mit Anderen, in Teams und Unternehmen und freut sich wenn ihre Teilnehmer, die Resultate erhalten, die sie sich w├╝nschen und sich so id┤n weiter entwickeln.

In Ihren firmeninternen Seminaren, bildete Sie seither unz├Ąhlige Menschen f├╝r namhafte Unternehmen wie die Sparkasse, Clerical Medical, BACA, FResch UP, den Shop der Skilegende Erwin Resch, Donau Versicherung, UBIT Success, Alcan, uvm. aus. Ihnen und den Teilnehmern ihrer offenen NLP und Cmore Diplomausbildungen ist sie zu Dank verpflichtet. Denn dank ihnen konnte Sie die Dynamik der Entwicklung studieren und den id┤ LOOP immer weiter entwickeln. Die Liste ihrer Kreationen ist ebenso dynamisch wie sie: mag(net)ic feelings, -questions, -colours uvm. All das vereint im id┤ LOOP und mit dem Qualit├Ątsanspruch von C more.

Seminare allgemein:

Seit 2005 bietet Sie nicht nur NLP, sondern auch Cmore Diplomausbildungen von Practitioner, Master, Trainer, Coach bis zum Cmore professional Trainer an.
Spezialit├Ąten von Ihr sind: mag(net)ic selling, LOOP your id┤, LOOP up your life uvm.
Cmore steht f├╝r: Competence Confidence Congruence Chance

die Absolventen von Cmore Seminaren sind kompetent im kommunikativen Bereich, haben auch die n├Âtige Zuversicht und das Selbstvertrauen (Confidence) und sind vor allem kongruent dabei. Cmore ist ein Qualit├Ątslabel, das wertsch├Ątzende Kommunikation in den Mittelpunkt stellt. http://www.corehumans.com - ist die Seite f├╝r id┤Absolventen - hier finden Sie: was sie auszeichnet, wer sie sind, was sie ├╝ber die Seminare mit YvD denken.

Über mich:

Mich vorstellen?! Na dann nehm ich gleich den Artikel, der in der Zeitschrift TRAINING erschien - als ich Trainerin des Monats war :)

1) warum wurden Sie Trainerin?

weil ich so alle meine id┤n in die Tat umsetzen kann, meine Werte leben kann. Ich bin ein Nimmersatt, wennĺs darum geht ein erf├╝lltes Leben zu leben, denn ich wei├č äerf├╝llte Menschen sind immer erfolgreich - erfolgreiche nicht immer erf├╝lltô. Lange Zeit meinte ich, ich sei zu vielseitig und ich m├╝sse mich endlich festlegen, in eine Richtung ent-scheiden. Ich pendelte zwischen meinen St├Ąrken: kreativ sch├Âpferisch sein und kommunikativ. So scheinen f├╝r viele Menschen meine verschiedenen Berufe vollkommen unterschiedlich zu sein - f├╝r mich ging es im Nachhinein betrachtet, immer genau darum meine id┤ale leben zu k├Ânnen: einfach Sein, innerliche Gr├Â├če, sch├Âpferisch sein, Freude, Wertsch├Ątzung, Entwicklung. Sobald einer dieser Werte nicht erf├╝llt war, beschloss ich mich zu ver├Ąndern und ich war schon immer gut und schnell darin meine id┤n in die Tat umzusetzen :) Damals wusste ich noch nicht wie ich das zustande brachte und heute dank NLP (man k├Ânnte auch sagen : nat├╝rliche Lebens- und LernProzesse) wei├č ich nicht nur wie ich das schaffe, sondern kann das auch noch weitergeben. Das ist Erf├╝llung f├╝r mich!

2) was haben Sie vorher gemacht Wie lange sind Sie schon Trainerin?
Auf dem Weg zu mir selbst hab ich so manche Umwege genossen und wie hei├čt┤s so sch├Ân: wer nicht vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke ;), mit 20 Jahren erste Selbstst├Ąn-digkeit im Einzelhandel, so war ich Modedesignerin, aktive Mitarbeit in einer Kulturinitiative, im Vorstand der Kaufmannschaft, im sogenannten äTelefonmarketingô kurz aktiv, dann wurde ich in die Schule entf├╝hrt und unterrichtete Werbetechnik, Verkaufs-technik und Sprache- und Kommunikation. 1992 begann ich Seminare zu halten: Marketing, Verkauf, K├Ârpersprache ... Als ich in dieser Zeit von NLP h├Ârte: sp├╝rte ich diese Ver-trautheit, die Faszination der M├Âglichkeiten, die sich dadurch ergaben und wusste, dass meine Einstellung mit den NLP Grundannahmen ├╝bereinstimmt und auch , dass ich genau das weitergeben werde ... .So durfte ich mich ent scheiden und gab wieder einmal vielen im meinem Umfeld Anlass dazu, mich f├╝r verr├╝ckt zu halten. Ich erkannte meine Vielseitig-keit als St├Ąrke, k├╝ndigte als pragmatisierte P├Ądagogin und gr├╝ndete zu Beginn des neuen Jahrtausends das id┤ institute. Das in diesen 5 Jahren seinem Namen absolut gerecht wurde. So durfte ich wieder einmal erfahren: ä... achte auf deine id┤ n, Sie k├Ânnten sich erf├╝llen... :)

3) was ist der Schwerpunkt Ihrer Seminare
Ich liebe es Menschen auf und zu Ihrem Weg zu begleiten. Meine Themen sind: Kommunikation mit sich selbst, im Team und mit Anderen! Dabei geht mir immer um einen Ausgleich an Competence und Confidence und damit um Congruence! Egal ob in firmeninternen Seminaren oder offenen NLP Ausbildungen von professional Practitioner bis Lehrtrainer und Coach. Firmenintern liebe ich die Zusammenarbeit mit Unternehmen, die es wagen ävom Weg abzukommen, die eingefahrenen Autobahnen mit Spurrillen zu verlassen. Ich halte keine Skillstrainings, nach dem Motto Kunde sagt A - Berater sagt B. So bequem bin ich nicht... Denn auch hier ist der Hebel die Einstellung, dann werden neue M├Âglichkeiten auch angewandt. Ich liebe es unbewusstes Lernen (so wie Kinder lernen) zu initialisieren, damit Lernen leicht ist und Spa├č macht
4) wie laufen die Seminare ab
Laut Feedback meiner Teilnehmer ... ANDERS ;) und immer merk - w├╝rdig ...

5) Was kann ich daraus in den Alltag (beruflich, privat?) mitnehmen?
Sie lernen sich selbst und andere wesentlich besser kennen und wertsch├Ątzen, k├Ânnen Ihre id┤ n besser umsetzen und anderen so mitteilen, dass Sie auch zugreifen k├Ânnen. Sie wissen wie sie Ihre Chancen durch mehr kommunikative Kompetenz, Zuversicht und Selbstvertrauen auf kongruente Art und Weise nutzen k├Ânnen. Kurzum: you C more: more Competence, Confidence, Congruence = Chance und je mehr davon ů desto Charisma ...

6) Ihre n├Ąchsten beruflichen Ziele?
Auch in Zukunft meine id┤ n leben zu k├Ânnen und weitere, wie einige Buchprojekte, in die Tat umzusetzen!

7) wo und wie bilden Sie sich weiter? Ich lerne in jedem Seminar von und mit meinen Teilnehmern. Ich bin heuer wieder Assistenztrainerin bei Richard Bandler (einer der Begr├╝nder von NLP) und John La Valle (Pr├Ąsident der Society of NLP) in Florida und freu mich schon sehr darauf viel dabei zu lernen - Richard und John sind immer f├╝r ├ťberra-schungen gut und fordern Ihre Assistenten gerne heraus ;)) Auch wenn ich Leute wie Frank Farrelly oder John La Valle veranstalte, kann ich das Angenehme mit dem N├╝tzli-chen verbinden.

Geburtstag
15.2. 1963
Sternbild
Wassermann

Ausbildung
Diplom P├Ądagogin, NLP Lehrtrainerin, Trainerin der Society of NLP (Richard Bandler) Design Human Engineer Level 4, Neuro Hypnotisches Repatterning Master, Hypnoseausbildung, ... beeindruckend nicht wahr ;) und absolut nichtssagend ...

erreichbar unter:
http://www.id.co.at
http://www.cmorenlp.com - die Seite meiner Absolventen

Lieblingsbuch, -musik
Ich lese immer 5 B├╝cher gleichzeitig im Moment mag ich besonders: Franz Werfels äStern der Ungeborenenô, K├Ąptn Blaub├Ąr von Walter Moers, Ken Wilbers B├╝cher, Musik: von Jazz bis Pop alles mit G├Ąnsehauteffekt :) und irgendwie sch├Ân schr├Ąg

mit wem w├╝rden Sie gerne einen Abend verbringen - historische Liebelingsfigur

mit allen kreativen Geistern mit Humor, die die F├Ąhigkeit hatten/haben ├╝ber bisher bestehende Grenzen hinauszudenken... wie z.B. Ken Wilber, Nikola Tesla, Gandhi, Einstein, Cou├ę, Dali, Frida Kahlo, Niels Bohr, ...

Veröffentlichungen:

Sie schrieb die Vorw├Ârter f├╝r Richard Bandlers auf deutsch erschienene B├╝cher \"Freedom is everything and Love is all the Rest\", \"Get the life you want\" und j├╝ngst: \"Tranceformations\".http://www.id.co.at/nlp-cmore-shop/ Yvonne van Dyck ist Autorin eines Fachbuches ├╝ber Teamentwicklung und Konfliktmanagement. Autorin vieler Fachartikel zum Thema NLP und mittlerweile passionierte Buchr├╝ckenautorin ;) f├╝r die B├╝cher Ihrer Teilnehmer.