Seminare des Trainers
Hier finden Sie alle Seminare die dieser Trainer registriert hat
Foto von Anja Oser
Name: Anja Oser
Unternehmen: PARLA
Sitz: D - 69117 Heidelberg Karte
Gebiet: Stimm- und Sprechtraining, Rhetorische Kommunikation, Führungskommunikation, Arbeitsorganisation, Führungskräftetraining

Ihr Körper spricht Bände - Körpersprache verstehen und nutzen

Ziele & Nutzen

 

Ein Augenzwinkern, ein Stirnrunzeln, ein Zucken im Mundwinkel – kleine Signale des Körpers, die Bände sprechen. Nicht nur der erste Eindruck wird von unserer optischen Wirkung maßgeblich geprägt. Die Sprache des Körpers zu erlernen gleicht manchmal dem Lernen einer Fremdsprache. Wir nehmen sie schnell und oft unbewusst wahr. Auch der Sender ist sich seiner Botschaften nicht unbedingt bewusst, wird aber mit dem, was er an nonverbaler Kommunikation ausdrückt, identifiziert. Manche Menschen haben die volle Aufmerksamkeit, wenn sie einen Raum betreten. Oft sind es dieselben, die sich bei Gesprächen oder Verhandlungen besser durchsetzen.

Lernen Sie mit Hilfe von Körpersprache, sich und Ihren Gegenüber besser zu entschlüsseln und besser zu führen. Machen Sie sich Ihre selektive Wahrnehmung bewusst und hinterfragen Sie Ihre Einschätzung. Überprüfen Sie Ihre eigene Wirkung, damit Sie so ankommen, wie Sie ankommen möchten. Nutzen Sie den Körper, um Ihre Souveränität und Ihre Präsenz zu stärken. Beeinflussen Sie Ihr eigenes Fühlen und Denken über Ihren Körper. Hier erleben Sie, wie Sie es schaffen, Ihren Raum einzunehmen und zugleich eine gute Beziehung zu Ihrem Gegenüber herzustellen. Wenn Sie auf Augenhöhe kommunizieren, ist es leichter, andere für die eigenen Ideen zu gewinnen.

 

Inhalte

■  Ohne Worte – Der 1. Eindruck ist visuell
  Selbst- und Fremdbild – Wie denke ich, dass ich wirke und wie wirke ich tatsächlich?
  Körpersprache wirkt – Aber wie? Beispiele und Deutungen
  Mit Standing selbstsicher auftreten, präsent sein und stimmig wirken
  Mit dem Händedruck Zeichen setzen und mit Bewegung bewegen
■  Blick-Kontakt – Was besagen die Augenbewegungen des Gegenübers und wieviel Kontakt ist richtig
  Der Gefühlsindikator Mimik – Die Sympathiebrücke Lächeln und mehr
  Ausstrahlung kommt von innen – Was Ihre innere Haltung damit zu tun hat
  Embodiment – wie Sie über Ihren Körper Ihr Fühlen und Denken beeinflussen können
  Sich stärken und Wirkung multiplizieren – Power Posing und andere Techniken
  PacingLeading – Damit die Chemie stimmt
  Hoch- und Tiefstatus in Raum und Zeit – Das Beziehungsspiel

 

Methoden

Live-Erlebnis von Körpersprachefallbeispielen, Feedback zu Ihrem Verhalten und Ihrer Wirkung, Impulse durch die Trainerin, Erarbeitung im Plenum und Diskussion, viele praktische Übungen, Haltungsarbeit, Reflektion und Transfer.

 

Datum: 04.05.2020

Seminarort: D - 69117 Heidelberg

Preis: 890 EUR zzgl. MwSt.

Freie Plätze: max. 8

PDF-Datei: hier downloaden